Neue Synagoge Ulm

Kategorie: Fotografie

am Weinhof – 2012, Architekt: Professor Susanne Gross, kister scheithauer gross architekten, Köln
Am Weinhof in Ulm stand bis zur Zerstörung 1938 durch die Nazis die alte Synagoge. An dieser hochsensiblen Stelle im Ulmer Stadtraum, in unmittelbarer Nähe zum Schwörhaus, fügt sich der Neubau der Synagoge in das Gesamtbild ein, ohne den einzigartigen Charakter des Ortes zu verändern. Die Synagoge richtet sich nach Südosten aus, und zielt geographisch exakt nach Jerusalem, dem geistigen und religiösen Zentrum des Judentums.